Foto:H.Richert
Foto:H.Richert
Foto:H.Richert
Foto:H.Richert
Foto:H.Richert

Beachsportclub Cuxhaven

BC Herren I mit einem Punktgewinn

Saisonauftakt für BC Volleyballherren

Im ersten Heimspiel der neuen Saison spielte der BC Cuxhaven in heimischer Halle gegen die TG Wiesmoor. Die Cuxhavener zeigten sich wenig beeindruckt, dass man sich einem Absteiger aus der Oberliga gegenübersah. Zwar hatte man über lange Strecken Probleme den gegnerischen Diagonalangriff unter Kontrolle zu bekommen, immer wieder punkteten die Gäste über diese Position. Aber auch der BC Cuxhaven überzeugte durch druckvolle Angriffe über alle Positionen, so dass die ersten beiden Sätze nur knapp mit 21:25 und 20:25 an die Gäste gingen.

Im dritten Satz hatte der BC nun eine Lösung gegen die Angriffe gefunden und Wiesmoor hatte keine Alternative parat. Der Satz ging deutlich mit 25:11 an den BCC.

Im vierten Satz spielte der BC von Beginn an frei auf, zeigte gutes Blockspiel und nur durch zahlreiche vermeidbare Fehler gestaltete sich der Satzverlauf von den Punkten her ausgeglichen. In der Satzendphase endlich wieder konsequente Chancenverwertung beim BC und somit der 25:22 Satzgewinn.

Im nun folgenden Tiebreak erwischte Wiesmoor den besseren Start, ging schnell in Führung, der BC erkämpfte sich zum Seitenwechsel hin aber eine 8:6 Führung. Leider nun erneut einige vermeidbare Fehler beim BC und dadurch 10:12 Führung für die Gäste. Diese konnte nicht mehr aufgeholt werden und so verlor man den Tiebreak mit 13:15.

Insgesamt aber eine Überraschung, gegen den Absteiger durch das 2:3 Satzergebnis noch einen Punkt erzielt zu haben.

Im zweiten Spiel des Tages gegen VSK Osterholz-Scharmbeck traf man auf einen alten Bekannten aus der Landesliga von vor 2 Jahren. Das Team spielte variantenreich über alle Angriffspositionen und der BC schaffte in Satz 1 zu keiner Zeit einen kontrollierten Spielaufbau. Der Satz ging deutlich mit 14:25 an die Gäste.

Im zweiten Satz endlich wieder der notwendige Einsatz beim BC, gutes Blockspiel und Feldverteidigung brachten den verdienten 25:20 Satzgewinn.

Doch im nun folgenden Satz schaltete die VSG wieder einen Gang höher und der BC hatte große Mühe, dass ein anfänglicher Rückstand nicht größere wurde. Man war zwar gleichauf mit dem Gegner, dieser hielt den Vorsprung jedoch bis zum 24:26 Satzgewinn.

Im nun folgenden vierten Satz merkte man den Spielern des BC an, dass es der neunte Satz des Tages war. Es fehlte in den entscheidenden Angriffen einfach etwas an Durchsetzungskraft, zu oft unterliefen Fehler im Angriff. Am Ende ging auch dieser Satz mit 18:25 und somit das Spiel mit 1:3 an die VSG Osterholz-Scharmbeck.

Trotz der zwei Niederlagen ein guter Saisonstart für die 1. Herren des BC Cuxhaven. Den zahlreichen Zuschauern in der BBS Halle wurde sehr attraktiver Volleyball geboten. Schon am kommenden Samstag reist die Mannschaft zum VG Emden für das nächste Spiel.

Es spielten: Dierk Finkennest, Wigand Krumme, Nils Kuhn, Markus Nordmann, Pascal Rademacher, Christopher Reisgies, Olaf Sachenbacher, Marek Thormählen. 

 

herren115092019b

Foto: Sonja Richert

Kalender

Dezember 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Suchen

Anmeldung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.