Foto:H.Richert
Foto:H.Richert
Foto:H.Richert
Foto:H.Richert
Foto:H.Richert

Beachsportclub Cuxhaven

Herren spielten in Buxtehude

2:3 Auswärtsniederlage für BC Volleyballherren

Am Sonntag spielte die Herrenmannschaft des BC Cuxhaven auswärts gegen den 4. der Landesliga, den TSV Buxtehude.
Die ersten gespielten Bälle zeigten schnell, dass an diesem Spieltag zwei absolut gleichwertige Teams sich gegenüber standen. Auf beiden Seiten wurde sehr druckvoll angegriffen, aber auch gut verteidigt, so dass sich bis zum 11:11 kein Team wirklich absetzen konnte. Durch eine Aufschlagserie erspielte sich der BC eine 17:11 Führung, diese wurde souverän bis zum 25:20 Satzgewinn verteidigt.

20181118 123348Gleich zu Beginn des 2. Satzes erneut eine Aufschlagserie zur 8:0 Führung. Eine Rotation später sogar die 13:5 Führung. Doch offenbar waren die Spieler des BC sich ihrer Sache etwas zu sicher, man punktete zwar weiter, der Gegner konnte jedoch stetig den Rückstand verkürzen, so dass zum Satzende der Vorsprung auf ein 19:17 geschrumpft war. Der BC bewies jedoch Nervenstärke und entschied auch den 2. Satz, wenn auch knapp, mit 25:23 für sich.
In Satz 3 hatte der BC nach anfänglich gutem Start plötzlich Probleme sich gegen den gegnerischen Block durchzusetzen und man geriet mit 7:13 in Rückstand. Durch gute Feldabwehr konnte man sich zwar noch einmal auf 15:17 heran kämpfen aber ausgerecht in der entscheidenden Satzendphase begann die Annahme des BC zu wackeln und man musste sich mit 21:25 geschlagen geben.
Zu Beginn von Satz vier schenkten sich beide Teams nichts, jeder Ballwechsel war hart umkämpft und beide Teams wieder gleichauf. Einige vermeidbare Fehler führten dann jedoch zu einem 7:11 Rückstand. Auch wenn der BC weiter gut und variantenreich angreifen konnte, gelang es nicht den Rückstand zu verkürzen (15:20) und so musste man auch diesen Satz mit 21:25 an den TSV Buxtehude abgeben und der Tiebreak musste die Entscheidung bringen.20181118 201607
In diesem Satz waren beide Teams erneut gleichauf, mit einem 6:8 zum Seitenwechsel erkämpfte sich der Gastgeber eine kleine Führung und der BC war wieder im Hintertreffen. Man kämpfte um jeden Ball, der Rückstand blieb jedoch und das Satzende kam immer näher. Eine Auszeit beim Stand von 11:13 brachte den Gegner etwas aus dem Spielfluss und der BC konnte zum 14:14 ausgleichen. Trotz zweier guter Angriffsspielzüge hatte der BC jedoch das Glück nicht auf seiner Seite und verlor am Ende mit 14:16.
Durch diese 2:3 Niederlage nehmen die Cuxhavener einen Punkt mit auf die Heimreise und verbleiben an der Tabellenspitze der Landesliga.

Es spielten: Dierk Finkennest, Martin Hommann, Wigand Krumme, Nils Kuhn, Markus Nordmann, Pascal Rademacher, Christian Reisgies, Olaf Sachenbacher, Marek Thormählen und Christian Wölk.

Foto:Finkennest

Kalender

Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Suchen

Anmeldung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen