Foto:H.Richert
Foto:H.Richert
Foto:H.Richert
Foto:H.Richert
Foto:H.Richert

Beachsportclub Cuxhaven

Herren verteidigen Tabellenspitze

Im Heimspiel gegen Stelle unterliegt der BC Cuxhaven mit 2:3 Sätzen, gegen Zeven II wird mit 3:1 gewonnen.

 

Im ersten Spiel gegen den TSV Stelle begann der BC konzentriert und konnte durch eine sehr stabile Annahme variantenreich angreifen und schnell mit 16:7 in Führung gehen. Leider setzte man dieses konsequente Spiel nicht fort, Fehler um Fehler schlich sich in das Spiel ein und obwohl man am Ende den Satz mit noch mit 25:15 gewinnen konnte, hatte man den Gegner unnötig aufgebaut. Der TSV Stelle hatte merklich Fahrt aufgenommen und schnell lag der BC zu Beginn des 2. Satzes mit 4:10 zurück. Den Cuxhavener unterliefen weitere Fehler, so dass man sogar mit 6:16 in Rückstand geriet. Dieser Rückstand konnte bis zum Satzende nicht mehr aufgeholt werden, Satz zwei ging mit 17:25 an die Gäste.

Den Beginn des dritten Satzes verschlief der BC komplett und man musste bei 0:5 bereits die erste Auszeit nehmen. Man kämpfte sich durch gute Feldabwehr wieder heran (7:9), doch erneute Fehler im Angriff brachten dem TSV Stelle eine erneute Führung (8:15) und zwangen den BC in die nächste Auszeit. Nun schalteten die Spieler des BC einen Gang höher und verkürzten den Rückstand mit jeder Rotation, so dass man beim Stand von 21:21 gleichauf war. Durch starke Angriffen konnte der Gegner so unter Druck gesetzt werden, dass der Satz mit 25:22 an den BC Cuxhaven ging.

Im vierten Satz erwischte der TSV Stelle erneut den besseren Start, zu viele Fehler beim BC führten zu einem 9:16 Rückstand. Wieder musste man versuchen, den Rückstand aufzuholen, dieses Mal jedoch ohne Erfolg, der Satz ging mit 19:25 an den TSV Stelle und der Tiebreak musste die Entscheidung bringen.

Beide Teams boten in diesem 5. Satz den zahlreichen Zuschauern in der BBS Halle einen offenen Schlagabtausch. Auch nach mehr als 1 ½ Stunden Spielzeit wurde kein Ball verloren gegeben, bis zum Stand von 4:5 waren beide Teams gleichwertig. Leider konnte der BC dieses hohe Niveau jedoch nicht über die komplette Zeit halten, man geriet mit 6:10 in Rückstand und verlor am Ende mit 12:15 das Spiel mit 2:3 Sätzen. Somit erhielt der BC noch einen Punkt aus diesem Spiel.

Im zweiten Spiel des Tages ging es gegen den TuS Zeven. Der BC war hochmotiviert nun den Heimspielvorteil zu nutzen und setzte den Gegner von Beginn an stark unter Druck, schnell führte man mit 11:7. Sogar auf 17:9 konnte man sich absetzen doch nun erneut, wie im ersten Spiel des Tages wieder höchste Not auf Seiten des BC, die Annahme versagte und Zeven machte 8 Punkte in Folge zum 17:17 Ausgleich. Der BC formierte sich neu und durch gute Angriffe hatte man beim 23:21 den Satzgewinn schon fast in der Tasche. Jedoch hielt der Gegner dagegen und nach einem 25:25 und 27:27 hatte am Ende der BC das Nachsehen und verlor mit 27:29

Der zweite Satz war komplett ausgeglichen und bis zum Stand vom 18:18 konnte sich kein Team einen Vorsprung herausspielen. Das Aufschlagrecht wechselte ständig hin und her. Am Ende war es eine 4 Punkte Angriffsserie, die dem BC den 25:20 Satzgewinn bescherte.

Im dritten Satz konnte der Gegner anfänglich noch das Niveau des BC Cuxhaven mitgehen, man merkte jedoch, dass sich langsam mehr Fehler in das Spiel einschlichen und so konnte sich der BC zur Satzmitte langsam absetzen 14:10, 18:14 und hielt diese Führung bis zum 25:18.

Nun schien der Widerstand gebrochen zu sein, im 4. Satz lief nicht mehr fiel zusammen beim TuS Zeven, der BC führte schnell mit 5:1 und weiter mit 15:4. Der BC hatte nun aus den vorangegangenen Fehlern gelernt und spielte konsequent weiter, so dass am Ende ein deutlicher 25:9 Satzgewinn und somit 3:1 Spielgewinn erzielt werden konnte.

Durch diese 4 Punkte sicherte sich der BC Cuxhaven weiter die Tabellenführung in der Landesliga.

Es spielten: D. Finkennest, M. Homann, W. Krumme, N. Kuhn, M. Nordmann, P. Rademacher, H. Richert, O. Sachenbacher, M. Thormählen, Ch. Wölk.

herren04112018a

Foto: Schuster

herren04112018a

Fotos: Witthohn

herren04112018b

Kalender

November 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Suchen

Anmeldung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen