Foto:H.Richert
Foto:H.Richert
Foto:H.Richert
Foto:H.Richert
Foto:H.Richert

Beachsportclub Cuxhaven

Damen 1 gewinnen in Bremen

1. Damen gewinnen ihr 1. Saisonspiel

Das vierte Saisonspiel gegen den Stützpunkt Bremen stand für die 1. Damenmannschaft des BC Cuxhaven am Samstag an. Bisher konnte man keinen Sieg verzeichnen. Der Druck war dementsprechend groß und das Team hochmotiviert, den ersten Saisonsieg einzufahren. So begannen die Damen auch den ersten Satz. Durch druckvolle Angaben fanden die sehr jungen Gegnerinnen nie richtig in ihr Spiel. Der BCC führte schnell deutlich und gab diese Führung auch nicht mehr her. Man gewann den ersten Satz deutlich 25:13. Die Schwierigkeit bestand im zweiten Satz darin, die Konzentration aufrecht zu erhalten. Bis zum Stand von 5:5 konnten die Bremerinnen noch mithalten, doch dann fand der BCC zurück ins Spiel und sicherte sich auch den zweiten Satz klar mit 25:13. Im dritten Satz war die Motivation des Gegners gebrochen. Es kamen kaum noch Ballwechsel zustande, da der Gegner nicht in der Lage war, die Angaben der BCC-Damen anzunehmen. Die Cuxhavenerinnen gewannen den Satz mit 25:7 und damit das Spiel mit 3:0.
Am kommenden Wochenende reisen die 1. Damen erneut nach Bremen. Man trifft auf die BTS Neustadt II, die sich aktuell einen Platz hinter dem BCC auf dem vorletzten Tabellenplatz der Landesliga befinden. Auch hier wollen die Cuxhavenerinnen erneut 3 Punkte mit nach Hause nehmen.

Es spielten: Lena Sauer, Janina Kolle, Seida Smajlaj, Mareike Busch, Sarah Koschorreck, Lisa Peterke, Pia Stolpmann und Anika Krone

damen1 28102018a

Suchen

Kalender

Juni 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Amazon Smile

Amazon Smile

Mit Ihrem Einkauf über

Amazon Smile 

unterstützen Sie den 

Beachsportclub Cuxhaven

Anmeldung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.