Foto:H.Richert
Foto:H.Richert
Foto:H.Richert
Foto:H.Richert
Foto:H.Richert

Beachsportclub Cuxhaven

Happy Kids Turnier

 

Mit ganz viel neuer Erfahrung haben alle 24 Spieler und Spielerinnen des BC Cuxhaven das „Happy Kids Turnier“ am Sonntag in Bremerhaven beendet. Jedes einzelne Team hat sich seiner eigenen Herausforderung gestellt, mal waren die Gegner deutlich Älter oder Erfahrener, mal haben die Spieler das erste mal überhaupt an einem Spiel teilgenommen. Es spielten neun U14/U16 Teams gegeneinander und drei Teams in der Altersklasse U18/ U20.
Die jüngsten Spielerinnen aus Cuxhaven (U14) waren gleichzeitig auch das jüngste Team auf dem Turnier, trotzdem haben sie sich jedem Gegner gestellt und haben so viele Punkte wie möglich gemacht. Die Trainer sind stolz und im Training wird fleißig weiter an der Technik geübt, um bei nächsten Turnier mehr Punkte zu sammeln. Auch die zwei U16 Teams waren in dieser Gruppe, im ersten U16 Team waren 5 Spieler und Spielerinnen, die erst eine paar Monate im Verein trainieren. Nach dem Motto „Jeder Punkt zählt" wurde einfach drauflos gespielt. Mit viel Einsatz konnten zwischendurch Sätze und Spiele gewonnen werde, so dass sie auf einem guten 6 Platz landete. Das zweite U16 Team bildeten zwei Jungs und zwei Mädchen aus der Jugend. Am Sonntag haben sie das erste mal zusammen gespielt, sie konnten sich schnell abstimmen und haben gut in das Turnier gefunden. Viele schöne Spielzüge haben zu Siegen geführt, am Ende belegte das Team den 3. Platz. Die U18 hatte an Sonntag eine schwere Aufgabe, die sie im Laufe des Tages aber immer Besser bewältigt haben. Allerdings mussten sie als reines Mädchenteam gegen zwei Team mit zwei, bzw. drei Jungs spielen. Bis zum letzten Spiel haben sie um viele Bälle gekämpft, durch ein höheres Netz war es für sie leider kaum Möglich ihr Stärke im Angriff zu zeigen. Durch konstante Angaben, die im gegnerischen Feld landeten, konnten sie beim letzten Spiel des Tages noch fast einen Satz für sich entscheiden. Die U20 waren 3 Jungs aus der Jugend, die von zwei Spielerinnen der 1. Damen unterstütz wurden. Die Jungs waren das erste mal auf einem Vollyballturnier, trotzdem sind sie direkt mit vollem Einsatz auf dem Feld gestartet. Die Ansage „Jeder Ball wird angenommen" wurde umgesetzt und so wurden direkt viele Punkte geholt. Im zweiten Spiel gegen „die Hupen" lag der BC zunächst 2:0 im Rückstand, doch dann konnte die U20 noch durch gute Blocks und Angriffe zum 2:2 aufholen. Leider ging der fünfte Satz nach hartem Kampf doch an „die Hupen" und so belegte die U20 den zweiten Platz. Der BC Cuxhaven freut sich auf das nächste Turnier in Bremerhaven.

 

 


hesse cleantech

 

 

 

 

 

 

 

 Datenschutzerklärung Impressum    Disclaimer 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.