Foto:Sven Peter
    Foto:Hartmut Adelmann
    Foto:Hans-Jörg Schuster
    Foto:Hartmut Adelmann
    Foto:BC Cuxhaven
    Foto:Elke Just

Beachsportclub Cuxhaven

BC Volleyballherren starten mit Doppelsieg in die Saison

BC Volleyballherren starten mit Doppelsieg in die Saison
Obwohl das Team des BC Cuxhaven nur mit einem 8 Spieler starken Kader in den ersten Heimspieltag
der Bezirksliga 1 gestartet ist, konnten gleich zweimal 3 Punkte verbucht werden.
Das erste Spiel gegen den TuS Zeven III, der wie der BC Cuxhaven aus der Landesliga abgestiegen ist,
gestaltete sich von Beginn an sehr spannende, beide Teams zeigten den zahlreichen Zuschauern in
der BBS Halle druckvolles Angriffsspiel und beeindruckende Abwehraktionen. Den gesamten
Satzverlauf hinweg konnte sich kein Team absetzen, beim Stand von 16:18 konnte der BC durch gute
Blockarbeit sich eine 21:18 Führung erkämpfen und gab diese bis zum Satzendstand 25:20 nicht mehr ab.

Fotos:Schuster

Satz zwei gestaltete sich ähnlich, zunächst beide Teams gleichauf, dann hatte jedoch Zeven einen
Lauf und erkämpfte sich eine 13:17 Führung. Eine taktische Auszeit und besseres Angriffsspiel
ermöglichte dem BC den Rückstand zu reduzieren und in eine 21:19 Führung umzudrehen. Zeven gab
jedoch nicht auf und so ging es beim Stand von 22:21 in die heiße Endphase. Zwei druckvolle
Außenangriffe der Cuxhavener und ein gut gesetzter Block ermöglichten den 25:23 Satzgewinn.
Im dritten Satz ging der BC Cuxhaven schnell mit 14:9 in Führung, jedoch unterliefen der Mannschaft
nun auf einmal viele vermeidbare Fehler, der Gegner konnte ohne große Mühe auf 18:17
aufschließen. Durch taktische Wechsel konnte jedoch das Angriffsspiel wieder stabilisiert werden und
man gewann den Satz mit 25:18 und somit das Spiel mit 3:0.
Im zweiten Spiel des Tages ging es gegen den SFL Bremerhaven, einen bisher unbekannten Gegner.
Der BC startete konzentriert, den sehr druckvollen Angriffen über alle Positionen hatten die Gäste
nichts entgegenzusetzen, eine 18:8 Führung wurde schnell in einen 25:8 Satzgewinn verwandelt. Den
zweiten Satz begann der BC zwar noch konzentriert und ging mit 8:2 in Führung, doch plötzlich
unterliefen wieder vermeidbare Fehler und der Gegner kam auf 10:11 heran. Zwar gingen die
Cuxhavener wieder mit 18:11 in Führung, aber auch dieser Vorsprung schmolz durch Eigenfehler
wieder auf 20:17 dahin. Glücklicherweise bescherte eine Aufschlagserie dem BC den 25:17
Satzgewinn.
Den dritten Satz begannen die Bremerhavener zwar nicht sehr stark, aber erneut führten Fehler in
der Annahme des BC dazu, dass man bis zum Stand von 10:12 immer in Rückstand war. Doch die
Spieler des BC wirkten sehr zuversichtlich, das bessere Team auf dem Feld zu sein, und man kämpfte
sich ohne Auszeiten und Spielerwechsel wieder heran und zwang den Gegner bei 17:12 und später
23:18 in Auszeiten. Aber auch diese konnten den Spielfluss des BC Cuxhaven nicht mehr
unterbrechen und man gewann den 3. Satz mit 25:18 und somit auch das zweite Spiel mit 3:0.
Durch diese zwei Siege steht der BC Cuxhaven nach dem ersten Spieltag auf dem 1. Tabellenplatz,
gleich am kommenden Samstag geht es im Auswärtsspiel gegen die SG Karlshöfen / Gnarrenburg.
Es spielten: Hendrik Brandt, Dierk Finkennest, Martin Homann, Wigang Krumme, Markus Kröncke,
Nils Kuhn, Olaf Sachenbacher, Marek Thormaehlen.


hesse cleantech

 

 

 

 

 

 

 

 Datenschutzerklärung Impressum    Disclaimer 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.