Foto:H.Richert
Foto:H.Richert
Foto:H.Richert
Foto:H.Richert
Foto:H.Richert

Beachsportclub Cuxhaven

Ergebnisse Volleyball WE 25.01.2020

Ergebnisse Volleyball WE 25.01.2020
1. Herren Verbandsliga

Sa, 25.01.20 14:00 BC Cuxhaven -TG Wiesmoor 0:3
Sa, 25.01.20 14:00 BC Cuxhaven - Bremen 1860 II 0:3

  

2. Herren spielfrei

1. Damen Bezirksliga
Sa, 25.01.20 15:00 Grün-Weiß Beckedorf - BC Cuxhaven 0:3

 

2. Damen Bezirksklasse spielfrei

Mixed Verbandsliga Bremerhaven
Sa, 25.01.20 15:00 No Wonder - TSV Sellstedt 2:3 -
Sa, 25.01.20 15:00 No Wonder - SFL Die Wölfe 3:0 -

BCC Damen weiter auf Erfolgskurs

BCC Damen siegen auswärts in Minimalbesetzung
Die Voraussetzung für diesen Spieltag waren alles andere als gut, stand beinahe die Hälfte der Stammspielerinnen nicht zur Verfügung. Schon am Mittwoch waren nur noch 6 Spielerinnen spielfähig, am Freitag beim Abschlusstraining dann nur noch 5. Was nun? Spiel Absagen und 0:3 verlieren? Kam nicht in Frage, ging es doch zum Tabellenvorletzten Grün-Weiß Beckedorf. Hier wollte man sich auf jeden Fall 3 Punkte sichern um weiter um den Aufstieg mitzuspielen. So kurzfristig noch jemanden zu finden, erwies sich als nicht so einfach. Krankheit, Verletzung, Fortbildung, diverse Gründe für eine Absage: Dieses Mal sollte es wohl nicht sein. Freitag, 21:30 Uhr, das Training ist zu Ende und die Verzweiflung, nicht antreten zu können, groß. Was machen wir jetzt? Die Rettung: Zwei Mädels aus der zweiten Damenmannschaft haben Zeit und begleiten uns. Wir können antreten und haben nichts zu verlieren.
Also fuhren wir am Samstag mit 5 Spielerinnen aus der ersten und Leandra Santos Silvosa sowie Laura Santos-Meyer aus der zweiten Mannschaft nach Beckedorf um unser Bestes zu geben.

damen125012020a

Foto:Schuster

Weiterlesen ...

Keine Punkte für BC Herren bei Heimspiel

Im ersten Spiel gegen TG Wiesmoor verschliefen die Cuxhavener den Start komplett. Eine schlechte Annahme führte zu einem frühen Rückstand (4:12). Auch wenn der BC danach langsam ins Spiel fand, ging der Satz mit 15:25 an die Gäste. In Satz zwei war der BC nun mit dem Gegner gleichauf, ging mit 18:16 in der Satzendphase sogar in Führung. Jedoch wurde beim Stand von 23:21 das Aufschlagrecht nicht genutzt um den Gegner weiter unter Druck zu setzen. Bei 24:24 zwei unnötige Fehler vom BC , somit 24:26 Satzverlust.
Im nun folgenden dritten Satz waren beide Teams bis zum 9:9 gleichauf, dann jedoch wieder zu viele vermeidbare Fehler beim BC. Die entscheidenden Punkte gingen an die Gäste, Satzverlust mit 20:25 und somit 0:3 Spielverlust.
Im zweiten Spiel gegen Bremen 1860 war der BC zwar von Anfang an besser im Spiel aber Bremen hatte den stärkeren Angriff, machte Punkt für Punkt, auch eine Auszeit bei 13:20 konnte den Spielfluss nicht brechen, der Satz wurde mit 17:25 verloren.
Im zweiten Satz konnte der BC bis zum 12:12 durch gute Feldabwehr das Spiel spannend gestalten, dann schlichen sich jedoch erneut vermeidbare Fehler ins Spiel der Cuxhavener und Bremen zog davon. Der Satz wurde mit 19:25 abgegeben.
Im dritten Satz lief beim BC gar nichts mehr, kaum eine Annahme konnte in Richtung Zuspieler gebracht werden. Einem 2:2 folgte ein 2:14 Rückstand. Auch wenn einige Angriffe vom BC durchkamen wehrte 1860 Bremen diese ab und der Satz wurde deutlich mit 5:25 verloren.
Es spielten: Dierk Finkennest, Martin Hommann, Jonas Richert, Wigand Krumme, Olaf Sachenbacher, Marek Thormählen, Pascal Rademacher, Nils Kuhn, Dirk Eilers, Erik Kuhn, Christopher Reisgies.

2020 01 25 Herren 1

Foto:H.Richert

No Wonder - Sieg und Niederlage

Am Samstag hatte das Team „No Wonder“ die Mannschaften aus Sellstedt und Bremerhaven zu Gast. Im ersten Spiel gegen Sellstedt konnten die Cuxhavener mit guten Angriffen und sicheren Aufschlägen viele Punkte für sich erzielen. Aber auch der Gegner verstand es, den Gastgeber unter Druck zu setzen. Beide Teams lagen dicht auf und schenkten sich keine Punkte. Das Team „No Wonder“ hatte dabei in den ersten beiden Sätzen das glücklichere Ende für sich. In Satz drei verlor das Team aus Cuxhaven die Konzentration. Durch eine Aufschlagserie des Gegners geriet man in einen unnötig großen Rückstand und verlor den Satz eindeutig. Im vierten Satz befanden sich beide Teams auf Augenhöhe, doch auch diesen Satz entschied der Gegner für sich. Im entscheidenden fünften Satz lag der Hausherr trotz Mannschaftsumstellung zunächst weit zurück (7:14). Fünf Matchbälle konnten abgewehrt werden, aber letztendlich verlor das Cuxhavener Team den 5. Satz knapp mit 12:15 und somit das gesamte Spiel mit 2:3 (28:26, 30:28, 15:25, 23:25, 12:15)

Das zweite Spiel gegen „die Wölfe“ aus Bremerhaven war zu keiner Zeit gefährdet. Durch druckvolle Angaben, sichere Annahmen und konstante, gut platzierte Angriffe wurde mit einer kompakten Mannschaftsleistung das Spiel souverän gewonnen (25:18, 25:20, 25:18).

Für den BC Cuxhaven spielten: Imke Reckemeyer, Sandra Kühn, Iris Lösche, Anneke Schneider, Uwe Beßner, Harald Brandt, Nico Kramer und Martin Schöne

2020 01 25 Volleyball Mixed 01

Foto:H.Rchert

Kalender

Januar 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Suchen

Anmeldung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.